Kontakt Dienstleistungen Referenzen

ARCH
Dapoz Werner

IMPRESSUM

PRIVACY - COOKIES


Home

WOHNBAU STETNER  - LANA


Das Mehrfamiliengebäude mit insgesamt zehn Wohneinheiten wird in der Kirchgasse in Lana realisiert, in einer ruhigen Lage mit dörflichem Charakter. Nach Wunsch des Kunden und der Techniker der Marktgemeinde Lana soll das Gebäude mit besonderen Merkmalen ausgestattet werden und sich von der üblichen Bauweise etwas distanzieren. Nachdem bei der Projektübernahme die Grundrisse der Wohnungen bereits definiert waren, stellt sich die Aufgabe die Fassaden mit interessanten Baumerkmalen zu gestalten. Es wird beschlossen einen vorgebauten offenen Körper zu realisieren, welcher eine geschlossenen Terrassengestaltung ermöglicht und ebenso als ästhetischer Bestandteil des Gebäudes dienen soll. Die Terrassen werden durch die eingesetzten Bauelemente voneinander getrennt und die Privatsphäre jeder Wohnung wird damit verbessert.

Ein weiterer Aspekt der eine große Rolle in der Planungsphase gespielt hat ist die Kompaktheit der effektiven Gebäudehülle, welche es ermöglicht einen jährlichen Verbrauch von nur 11 Liter Heizöl pro Quadratmeter im Jahr zu erreichen. Dies entspricht nahezu der Klimahausklasse Gold (weniger als 10Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche). Zudem wurde das Gebäude im Klimahaus Nature Standart errichtet, das nicht nur in puncto Nachhaltigkeit überzeugt, sondern auch wesentliche Nutzungsvorteile für den Bewohner bedeutet. Wichtige Aspekte dabei sind: guter Schallschutz, sehr gute Innenraumluftqualität, Minderung des Wasserverbrauchs, Kontrolle der Radonbelastung.